Headpic der Website Marcus Brehme - Erwachsene />
</picture>
</div>				


    <div class=

Erwachsenenkieferorthopädie

Eine kieferorthopädische Therapie kennt keine Altersbegrenzung. Solange gesunde Zähne und genügend Knochenstruktur vorhanden sind, kann eine Behandlung möglich und sinnvoll sein.

Eine kieferorthopädische Therapie im Erwachsenenalter wird beispielsweise erforderlich:

  • bei Engständen, Lückenbildungen, Zahnfehlstellungen

  • bei Kiefergelenksbeschwerden

  • bei craniomandibulären Dysfunktionen

  • bei akuten und chronischen Muskel- und Gelenkschmerzen

  • bei kieferorthopädisch - parodontologischer Kombinationsbehandlung

  • vor prothetischen Versorgungen mit Kronen und Brücken

  • vor Implantatversorgung

  • im Rahmen einer kieferorthopädisch - kieferchirurgischer Kombinationsbehandlung

 

Termine Online

Machen Sie schon jetzt einen Termin bei uns.
Füllen Sie dafür einfach das unten folgende Formular aus.